Ağustos 11, 2020

Die Oma aus dem Discounter Teil 3

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Die Oma aus dem Discounter Teil 3Dies ist nur in meiner Phantasie entsprungen und frei erfundenDie Oma aus dem Discounter Teil 3Ich wurde gegen Morgen wach und schaute mir die geile Eva an wie sie neben mir lag mit ihren immer noch abgebundenen dicken Eutern.Es war mir klar sie wird meine Oma die sich jeden Mann und auch jeder Frau bedingungslos hin geben wird.Ich stand auf und holte aus der Küche eine Thermoskanne und befüllte sie mit meiner Pisse. Auch schrieb ich an einen Kumpel dass er heute Nachmittag mit seiner Frau vorbei kommen soll und beide sich sexy anziehen sollen.Ich legte mich dann neben Eva und griff ihr zwischen die Beine und bearbeitet ihre Fotze. Sie wurde wach und lächelte mich an und meinte, schon wieder Geil Ben, und machte die Beine breit so dass ich die Fotze in ihrer ganzen Schönheit vor mir hatte.Ich Antwortete ihr und wie, bei so einer geilen Sau wie du es bist, und steckte ihr meine Zunge tief in ihr Fickloch. Es dauerte nicht lange und sie spritzte mir ihren Fotzensaft tief ins Maul. Ich versuchte alles zu schlucken was mir aber nicht gelang da es wieder so viel war. Als sie fertig war und der letzte Tropfen aufgeleckt war nah ich sie und legte ihre schmalen Beine auf meine Brust und schob den harten 29 cm Schwanz mit einen Stoß in die weit geöffnete Möse.Ich fickte sie hart durch und sie trieb mich immer mehr an. Sie schrie mir ins Gesicht, fick mich, mach mich zu deiner geilen Omasau, ramm mir dein riesen Teil rein und füll mich mit deiner Sahne ab, ich will deine Nutte sein und alles machen was du von mir verlangst.Es dauerte dann auch nicht mehr lange und ich spritzte ihr meinen Saft tief in ihre Gebärmutter was sie sichtlich genoss.Wir legten uns wieder hin und ich sagte ihr dann was ich von ihr erwarte.Du wirst deine Wohnung kündigen und hier einziehen damit du mir immer zur Verfügung stehst und ich dich benutzen kann wie ich es will.Auch wirst du ab sofort nur noch Miniröcke tragen. Auch werden deine Blusen immer durchsichtig sein. Unterwäsche, also BH und Slip sind ab sofort verboten, also immer nackt egal ob Sommer oder Winter. Im Winter darfst du einen Mantel darüber tragen, aber wenn du in ein Gebäude, egal welches, gehst wird der Mantel geöffnet so dass jeder sehen kann was du anhast.Wenn dich ein Mann oder Frau anspricht wirst du ihnen sagen das du eine Geile Oma bist die gefickt werden möchte, und lädst ihn oder sie ein sie sofort zu begleiten um es mit ihnen zu treiben.Wenn du dann mit dem Fickpartner zuhause bist, und ich nicht da sein sollte, wirst du die Cam anmachen und vor der Cam es mit deiner Begleitung treiben, aber so das alles zu sehen ist.Wenn ich zuhause bin habt ihr dann unter meiner Anleitung zu ficken, dies sagst du den Fickpartnern auf dem Weg nach Hause.Wenn du Durst hast trinkst du ab sofort den Inhalt aus der Thermoskanne die ich dir immer wieder mit meiner Pisse fülle.Außerdem werde ich dir ab und zu Aufgaben geben die du dann zu erfüllen hast. Jetzt komm her und unterschreibe den Vertrag. Sie schaute mich an und sagte ja so soll es geschehen ich bin deine Gebrauchshure und werde dir alle Wünsche erfüllen, und nahm den Stift und unterzeichnete ihren Hurenvertrag.Sie geht ins Bad und macht die morgendliche Toilette und kommt mit dem Zahnputzbecher zu mir und sagte, wenn ich schon nur noch pisse zum trinkenhabe, dann will ich auch pisse zum ausspülen haben.Da hast du natürlich recht und pisse ihr den Becher voll, aber der Rest wird nicht ausgeschüttet sondern getrunken. Sie nickte und ging ins Bad und machte sich fertig.Da sie noch keine Anziehsachen hat zog sie die gleichen Sachen vom Vortag an.Ich sagte, gleich gehen wir rüber zu dir und packen einige Klamotten, die ich dir aussuche, ein.Ich ging auch ins Bad und rief sie zu mir. Eva komme her und knie dich in die Wanne. Sie kam und stieg in die Wanne ohne nachzufragen warum. Ich hielt ihr mein Schwanz hin und sagte los Maul auf und schlucken, und da du Angezogen bist musst du alles schlucken ansonsten läufst du heute mit den vollgepissten Sachen rum. Sie nickte und lachte mich an und meinte dann spende mir den geilen Natursekt und du kannst es ja ein wenig steuern damit nichts daneben läuft. Natürlich kann ich es aber nur noch jetzt, ab sofort hast du selber darauf zu achten und zu steuern wenn du nicht vollgepisst herum laufen willst du dreckige Hurenfotze, den mehr bist du nicht mehr, hast du das verstanden.Sie nickte und öffnete ihr Maul in das ich anfing zu pissen. Sie schluckte alles brav und es ist auch kaum etwas danebengegangen. Sie ging zurück ins Wohnzimmer und wartete auf weitere Anweisungen.Ich war fertig zog mich an und holte mir ein Kaffee und setzte mich zu ihr.Und du möchtest es genau so haben fragte ich sie.Ja Ben ich war schon immer eine Benutzhure nur hat mein Mann mir immer die Männer mit gebracht.Dann will ich dir deine erste Aufgabe für heute Morgen sagen.Du gehst jetzt rüber in den Discounter und holst uns was zum Frühstück, und wenn du rein gehst machst du den Mantel auf und versuchst mindestens einen Mann zum ficken mit zu bringen. Es können aber auch mehr sein oder ein Paar wenn du es schaffst. Aber ein Mann muss es sein und du hast höchstens 1 Stunde Zeit um nach Hause zu kommen mit Fickpartner.Sie sah mich an und fragte, du meinst es funktionier? Wie soll ich das machen?So wie ich es dir gesagt habe, wenn sie dich sehen mit deinen Overkneestiefel, mini und durchsichtiger Bluse, werden die Männer dich anstarren und in gedanken sofort angraben wollen. Du siehst es, gehst auf sie zu und sagst ihnen sofort das du fickbereit bist, und sagst das sie draußen warten sollen, du wurdest sie alle mit nehmen und sie können dich benutzen wie sie wollen nur das ich euch dabei filme.Ich befreite ihre Euter von den Fesseln und die dicken euter lagen wieder auf ihren schönen Körper und hingen bis zum Bauchnabel runterSie zog den Mantel an nimmt den Einkaufskorb Schlüssel und geht los.Ich ging in die Küche und machte eine neu Kanne Kaffee und ging zum Balkon um zu sehen wie Eva zum Discounter ging. Ich kann den Eingang vom Balkon aus sehen, und sah das auch 4 Männer so zwischen 40 und 60 Jahre vor dem Laden standen.Eva kam mit ihrem Rollator an und machte wie vereinbart bevor sie rein ging den Mantel auf, und zu meiner Überraschung zog sie ihn sogar aus und legte den Mantel über den Rollator. Sie ging rein und auch ich ging wieder zurück ins Wohnzimmer.Ich war ja gespannt ob die geile Eva es schafft wenigstens einen Mann mit zu bringen.Ich machte das Fernsehn an und schaute mir eine Tier doku an. Es verging eine gut dreiviertel Stunde als ich den Schlüssel in der Tür hörte. Mache das Fernseh aus und war gespannt was jetzt passierte.Eva kam rein und lächelte mich an. Sie kam herein und hatte nicht nur den Einkaufswagen in der Hand sondern auch noch 2 Männer an der anderen Hand.Sie kommt auf mich zu und küsst mich sinnlich und fragt, na habe ich es richtig gemacht Ben?Ich lachte sie an und antwortete auf jeden Fall. Und war es schwer?Nein sagte sie es war wie du es gesagt hast, nachdem ich den Mantel vor dem Laden ausgezogen habe und rein gegangen bin haben sich die Männer sofort zu mir gestellt und waren sowas von geil das sie mich fast an Ort und Stelle durch nehmen wollten.Ich sagte ihnen das sie mich ficken dürfen nur nicht hier sondern nach dem Einkauf bei mir, sagte ihnen, so wie die Aufgabe war, sie sollten draußen warten. Und wie du siehst sind es dann doch 2 Männer geworden obwohl es 6 waren die zugesagt hatten. Aber wie es fast immer ist. Es war bei meinem Mann auch so, er hat auch immer mehr eingeladen und Zusagen erhalten, und dann sind auch nur 2-3 wirklich gekommen sind.Aber 2 ist auch schon gut ich freue mich wenn sie mich gleich benutzen und ich ihren Saft bekomme. Aber erst einmal wollen wir Frühstücken. Eva und die Männer setzten sich an den Tisch und ich goss ihnen frischen Kaffee ein. Eva bekam natürlich die Pisse in die Tasse, was die Männer staunend Quittierten.Ich sagte ihnen dass die geile Oma nur noch Pisse zu trinken bekommt und wenn ihr gleich pissen müsst ist sie eure Toilette. Sie sagten fast gleichzeitig, was für eine schlampe ist das den und das in einem so hohen Alter. Unsere Frauen ficken 1-mal im Quartal und das auch nur im Dunkeln und pisse haben sie noch nie geschluckt.Nach 5 Minuten setzte sich Eva zwischen die beiden Männer und gab beiden einen langen Zungenkuss ohne dabei zu versäumen die schwänze anzugreifen. Die beiden öffneten die Hose und zogen sie aus. Eva beugte sich zuerst nach rechts und griff den Schwanz der schon ganz ausgefahren war. Er hatte einen nicht so großen Schwanz etwa eine Größe von ca. 14 cm. Sie beugte sich runter und nahm ihn ganz ins Maul und leckte die Eier. Er war so aufgegeilt von der Situation das er nach dreimal einsaugen ihr alles ins Maul spritzte sie sah ihn an und schluckte vor seinen Augen den Saft runter.Sie drehte sich um zu dem Mann an ihrer linken Seite, der in der zwischen Zeit nicht untätig war und ihr die Fotze mit seinen Fingern schon nass gemacht hat, und auch 3 Finger rein gesteckt hat um sie zu ficken. Auch sein Schwanz nahm sie sich und wichste ihn schön steif.Er hatte einen viel größeren Schwanz so etwa 24 cm und er war auch recht dick.Natürlich nahm sie ihn auch ganz in ihre Maulfotze und schluckt ihn bis zur Schwanzwurzel runter.Sie musste aber schon etwas würgen, nicht weil er so lang war, da meiner ja 29 cm hatte, sondern weil er so dick war. Aber sie gewöhnte sich doch schnell daran und saugte ihn genüsslich rein und raus. Gleichzeitig war der andere auch tätig und bearbeitet ihr nasse fotze.Er steckte ihr 3 Finger rein, ich sagte ihm aber er kann ruhig die ganze Faust reinstecken sie verträgt auch zwei davon im Pissloch. Er schaute mich fragend an. Eva nahm den Schwanz aus ihrem Mund und forderte den Mann, an ihrer fotze, auf schieb mir beide rein ich brauch jetzt was Dickes in meinem Loch und schluckte wieder den Schwanz runter der dann auch zuckend seinen Sperma in den Rachen spritzte. Es war so viel das sie nicht alles schlucken konnte das es ihr über das Kinn auf ihre Bluse tropfte, die sie noch an hatte.Sie sagte zu dem der ihr den Saft gespendet hat er solle mit dem andern ihr die fotze stopfen mit ihren Fäusten, ich will von euch je eine Faust rein gesteckt bekommen.Die Männer knieten sich rechts und links neben Eva und rieben sich die Fäuste an ihrem Fotzenschleim ein und steckten sie nacheinender in die riesige hurenfotze.Sie stöhnte und schrie ja macht das hurenloch fertig ich will euch anspritzen ihr geilen Böcke. Sie fickte sie immer schnelle und ich sah das es ihr gleich kommen würde und kniete mich direkt vor die fotze und lies mir den Saft ins Maul spritzen und schluckte so viel ich konnte von dem geilen Saft.Als sie wieder runter kam zogen die Männer auch ihre Fäuste raus und wir machten eine kleine Pause. Ich schloss die Cam an den Fernseher an und startete die Aufnahme. Sie hatten es überhaupt nicht bemerkt dass sie dabei gefilmt wurden. Auch Eva sagte ich habe mich noch nie gesehen wie ich von geilen Männern rangenommen wurde.Der Film fing an und man konnte in den Augen und auch an den wieder steif werdenden Schwänzen sehen das es ihnen gefiel was sie gerade von sich sahen.Eva sah dass die Schwänze wieder bereit waren und setzte sich auf den großen und schob ihn ohne Mühe ganz in ihren Arsch. Zum zweiten sagte sie er solle sie in die fotze ficken, was er auch sofort tat. Sie rief zu mir rüber, das habe ich so lange nicht mehr erlebt danke dir Ben. Ich bin für ewig deine Hure und möchte es jeden Tag erleben, ich bin eine 79 Jahre alte Nutte und will den Rest meines leben nur noch ficken, fisten und was die Schwänze von mir wollen, erleben und ausleben.Die beiden fickten sie tief in die Löcher und kamen dann fast gleichzeitig in selbigen. Sie sagte zu mir, dass ich ihr wieder ein Glas holen sollte, ich wüsste ja wofür. Ich holte es und Eva steht auf von den Schwänzen, die sich fragend an sahen, und hielt wie gestern das Glas am Arsch und fotze und drückte die Säfte ins Glas. Nachdem beide Löcher leer waren und das Glas halb voll von den Säfte war, gab sie das Glas an den Arschficker und sagte, so nun die Hälfte trinken und die andere Hälfte der andere und alles schlucken.Sie schauten mich an und ich sagte nur, wenn ihr sie ficken dürft könnt ihr auch das trinken was Eva euch anbietet. Sie nickten und tranken alles aus.Eva hat sich jetzt alles entledigt und ging ins Bad. Einer der Männer folgte ihr und sagte ich muss jetzt erst einmal meine Blase entleeren. Eva lächelte ihn an und sagte warte ich setzt mich in die Wanne den ich muss von jedem Gast die Pisse saufen. Also wenn ich dich bitten darf schön in mein Maul, und dosiere es so damit ich nichts vergeude. Gesagt getan und er gab sich mühe den Wunsch zu erfüllen und auch Eva gab alles und schluckte fast alles vom Natursekt.Gerade als sie dachte sie hat alles erledigt kam der andere Mann und sagte so dann will ich dir auch mein Sekt geben, habe ja mit bekommen wie du es haben möchtest. Er hatte es super drauf und Eva hat alles geschluckt und keinen einzigen tropfen nach außen gelassen. Sie war so voll das sie jetzt selber auch mal pissen musste. Wir drei Männer zogen uns schnell aus und setzten uns in die Wanne. Eva stellte sich vor uns und verteilte ihre reichlich vorhandene Pisse schön in unsre Mäuler.Es war so geil dass wir drei wieder einen Ständer bekamen. Nun sagte ich, jetzt möchte ich das ihr mich ran nehmt da ich auch eine Bi Neigung besitze und geile schwänze liebe genauso wie fotzen.Wieder sahen sie mich an aber sagten, dann wollen wir mal unseren Gastgeber verwöhnen. Wir gingen ins Wohnzimmer auf die Wohnlandschaft und kniete mich hin. Ich sagte zu den beiden ich will den großen in mein Maul und den andern in meinen geilen Männerarsch.Der große stellte sich vor mich und ich nahm ihn in den Mund und saugte ihn genüsslich. Der andere nahm von Evas Fotze etwas Fotzenschleim und schmierte es sich an den Schwanz und mein Poloch und drückte seinen Schwanz cm für cm in mich rein.Der große war wirklich dick und ich dachte, Respekt Eva das du ihn so geil geschluckt hast. Ich gab mir mühe aber bekam ihn nur dreiviertel in meine Maulfotze. Der Schwanz in meinem Arsch fickte mich jetzt härter und schob mich immer wieder auf den Schwanz in meinem Maul.Eva war von dem was sie sah so geil das sie sich unter mich legte und meinen auch schon ganz steifen Schwanz ganz in ihre Maulfotze steckte. Es ging fast 10 Minuten die Fickerei bis der Schwanz in meinen Mund ohne Warnung alles in meine Maulfotze spritzte. Ich schluckte wie ein besessener die geile heiße Sahne runter. Es war so was von geil das ich als der dicke aus meinem Maul war dem Arschfickenden Mann sagte er soll mir jetzt auch alles ins Maul spritzen.Er zog ihn raus stellte sich vor mich und schob mir den mit meiner scheiße verschmierten Schwanz ganz in meine Maulfotze. Nach 4 harten Stößen spritze auch er mir alles in den Rachen und auch diesen Saft schluckte ich genüsslich runter. Eva kam zu mir hoch und leckte jetzt mein Mund sauber der verschmiert war von scheiße und Sperma.Als ich wieder klar war sagte ich so nun möchte ich euch ficken ihr geilen Böcke und sagte, los dreht euch um legt euch übereinander hin und streckt eure Ärsche hoch. Ich rief Eva zu mir und sagte ihr sie solle den Schwanz von mir nass lutschen und steckte den riesen Schwanz dann immer abwechselnd in die Ärsche der beiden Männer.Ich fickte beide ausgiebig durch, und durch ihr stöhnen merkte ich das sie es genossen einen 29 cm langen Schwanz in ihrer Arschfotze zu haben. Nach gut 10 Minuten ficken war ich wieder soweit um abzuspritzen. Sie setzten sich jetzt Nebeneinader hin und auch Eva setzte sich dazu. Ich wichste noch 3-mal hin und her und spritzte den dreien meinen Saft in interwallen in ihren Mäulern. Sie schluckte alles runter und sackten nachdem ich fertig war erschöpft aber glücklich auf das Sofa. Sie sagten nach einer Weile das wäre der geilste Tag gewesen den sie je erlebt hätten. Sie meinten sie müssten jetzt gehen, da ihre Frauen sie bestimmt schon vermissen würden. Ich sagte wartet ich mache euch noch eben eine Kopie von euren Geilen morgen. Oh ja das wäre gut den würden sie sich heute Nachmittag mit ihren Frauen ansehen und vielleicht werde sie dann auch wieder geiler und ficken öfter mit uns.Gesagt getan ich machte die Kopien fertig und gab sie ihnen zum Abschied. Ohne aber zu versäumeninen zu sagen wenn sie wieder die gebrauchshure haben wollen sollten sie einfach anrufen und wir würden dann ein Termin finden wo die Hure Zeit für sie hat. Natürlich könnt ihr eure Frauen auch mit bringen, gab ich ihnen noch mit auf dem Weg zur Tür.Nach dem die beiden raus waren kam Eva zu mir und sagte, man Ben du lässt dich ja auch ficken und schluckst den Saft der Männer. Ich Antwortete, ich habe dir doch gesagt das ich eine geile Sau bin also warum nicht.Sie lachte und meinte ja genau so ist es super und wir werden noch sehr viel miteinander erleben. So nun wollen wir uns anziehen und in deine Wohnung gehen um deine Sachen zu packen, da du ja ab sofort bei mir Wohnst.Außerdem ist der Tag ja auch noch nicht vorbei du geiles Stück.Wie es weiter geht erfahrt ihr in Teil 4

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir